code4business Software GmbH - Magento Associate

Update auf Magento Enterprise Edition 1.13.0.2

(the English translation is in the bottom)

Wir haben kürzlich eine umfangreich modifizierte Magento Enterprise Edition 1.12 Instanz auf 1.13.0.2 upgedatet und sind auf einige Stolpersteine gestoßen, die vor dem Update bekannt sein sollten:

  1. Geänderte API bei partieller Indizierung
  2. Eindeutige URL keys
  3. shell_exec Abhängigkeit in Cronjob

Geänderte API bei partieller Indizierung

Die offensichtlichste Änderung in EE 1.13 ist das neue Indexing-System. Wir haben besonderes Augenmerk darauf gelegt, da wir den partiellen Indexer in einem eigenen Import-Skript triggern, um nahtlose Imports im Laufe des Tages zu ermöglichen. Die Umstellung lief erstaunlich gut, es gab nur eine Stelle im Code, die für das neue Indexer API angepasst werden musste.

Bisher nutzten wir die processEntityAction() Methode, um den Indexer für einzelne Produkte zu triggern. Diese wurde durch logEvent(), mit den folgenden Parametern, ersetzt:

Mage::getSingleton('index/indexer')->logEvent(
  new Varien_Object(array(
    'id' => $product->getId(),
    'store_id' => $product->getStoreId(),
    'rule' => $product->getData('rule'),
    'from_date' => $product->getData('from_date'),
    'to_date' => $product->getData('to_date')
  )),
  Enterprise_TargetRule_Model_Index::ENTITY_PRODUCT,
  Enterprise_TargetRule_Model_Index::EVENT_TYPE_REINDEX_PRODUCTS
);

Weiterlesen…