code4business Software GmbH - Magento Associate

RSync-Parameter erklärt

In diesem Post erkläre ich einige Optionen, die RSync in Magento bietet. Durch ein tiefes Verständnis der Funktionsweise, kann man RSync besser nutzen. Eine vollständige Liste mit allen möglichen Befehlen gibt es in den unten stehenden Links.

-avz --delete --no-p --no-g --no-o --exclude=".svn" --exclude="app/etc/local.xml"
-e "'C:\Program Files (x86)\DeltaCopy\ssh.exe' -p 2208 -l remoteUser -i
'D:\path\to\RSA\PrivateKey'" remoteUser@serverAddress.com:/project/path/ localProjectFolder/

  • -avz: rekursives Durchlaufen der Ordner (a), ausführliche Ausgabe während der Übertragung (v), Komprimierung verwenden (z)
  • -delete: Dateien, die lokal nicht vorhanden sind, werden auf dem Server gelöscht
  • –no-p –no-g –no-o: Die Zugriffsrechte der Dateien und Ordner werden nicht synchronisiert
  • –exclude=“.svn“ –exclude=“app/etc/local.xml“: Die .svn-Ordner und die Konfigurationsdatei local.xml werden ignoriert
  • -e „‚C:\Program Files (x86)\DeltaCopy\ssh.exe‘ -p 2208 -l remoteUser -i ‚D:\path\to\RSA\PrivateKey'“: Nutzt eine SSH-Verbindung zum Port 2208 mit dem Benutzer-Konto remoteUser und dem privaten RSA-Schlüssel aus der Datei PrivateKey
  • remoteUser@serverAddress.com:/project/path/: Der absolute Pfad auf dem Server
  • localProjectFolder/: Der lokale Pfad zum Basisverzeichnis, in Eclipse relativ zum Arbeitsverzeichnis

Die Unterschiede zwischen den lokalen Daten und der Server-Version können in einem Dry Run ermittelt werden. Mit der Option -n wird nur eine Liste ausgegeben, die Dateien selbst bleiben unverändert.

Mit dem Parameter -e funktioniert die Synchronisation auch in umgekehrter Richtung (s. Code-Beispiel):

-avz --delete --no-p --no-g --no-o --exclude=".svn" --exclude="app/etc/local.xml"
localProjectFolder/ -e "'C:\Program Files (x86)\DeltaCopy\ssh.exe' -p 2208 -l remoteUser -i
'D:\path\to\RSA\PrivateKey'" remoteUser@serverAddress.com:/project/path/
Links:
ss64.com/bash/rsync.html

Antwort hinterlassen